Der Hunsrück

Trauer

Nachruf Alfons Friderichs


Alfons Friderichs widmete sich in den zurückliegenden Jahrzehnten sehr intensiv, mit großem Fachverstand und Herzblut der Aufarbeitung und Darstellung der Geschichte und Kulturgüter unserer Heimat. Seine vielfältigen Forschungsergebnisse stellte er in Zeitschriften und mehreren Büchern der interessierten Öffentlichkeit und damit auch für die Nachwelt zur Verfügung.

Für viele Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) entwarf er daneben seit 1969 deren Wappen und veröffentlichte eine Zusammenfassung aller Gemeindewappen im Landkreis Cochem-Zell später in einem Wappenbuch.

Auch in der Redaktion des Heimatjahrbuches Cochem-Zell leistete er wichtige und vertiefte Beiträge zur Geschichte unserer Region.

Von 1970 bis 1974 gehörte er dem Verbandsgemeinderat der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) an und war darüber hinaus auch im Stadtrat der Stadt Zell (Mosel) sowie im Kreistag Cochem-Zell engagiert.

Sein verdienstvolles Wirken wurde 2004 mit dem Bundesverdienstkreuz und 2012 mit dem Rheinlandtaler des Landschaftsverbands Rheinland gewürdigt.

Für die Verbandsgemeinde Zell (Mosel) danke ich Herrn Alfons Friderichs für die der Allgemeinheit geleisteten Dienste. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Verbandsgemeinde Zell (Mosel)
Karl Heinz Simon
Bürgermeister