Der Hunsrück

Förderung

 LEADER im Hunsrück


Die LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Hunsrück ruft erneut dazu auf, innovative Projektideen einzureichen. Beteiligen können sich private wie auch öffentliche Antragsteller, die neue Projekte auf den Weg bringen möchten, welche einen Mehrwert für den ländlichen Raum versprechen.

Insgesamt stehen 469.022 Euro zur Verfügung. Davon kann ein Anteil von 78.167 Euro nur in der Nationalparkregion verwendet werden. Die Projektsteckbriefe sind bei der Geschäftsstelle der LAG Hunsrück (Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück) in Simmern einzureichen. Dort wird auch eine umfassende Beratung angeboten. E-Mail: info@rhein-hunsrueck.de, Tel. 06761 964420.