Die Mosel mit Blick auf den Stadtteil Merl

Wahlen

Bekanntmachung der Wahlleiter zur Eintragung der von der Meldepflicht befreiten wahlberechtigten Staatsangehörigen anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union in das Wählerverzeichnis


I.

Am Sonntag, dem 3. Juli 2022,  von 8 bis 18 Uhr,

findet die Wahl der/des Bürgermeisterin/Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) und in der Gemeinde Alf die Wahl der/des Ortsbürgermeisterin/Ortsbürgermeisters

und

am Sonntag, dem 17. Juli 2022, von 8 bis 18 Uhr,

die etwaige Stichwahl der/des Bürgermeisterin/Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) und in der Gemeinde Alf die etwaige Stichwahl der/des Ortsbürgermeisterin/Ortsbürgermeisters

statt.

II.

Wahlberechtigte Staatsangehörige anderer Mitgliedstaaten der Europäischen Union, die von der Meldepflicht befreit und deshalb in der Gemeinde nicht gemeldet sind und daher auch nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen werden können, werden hiermit aufgefordert, ihre Eintragung in das Wählerverzeichnis bis zum 27. Mai 2022, 12 Uhr, bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel), Corray 1, 56856 Zell (Mosel), zu beantragen.

Der Antrag soll nach dem Muster der Anlage 1 a der Kommunalwahlordnung gestellt werden. Antragsvordrucke können Sie bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel) erhalten.

 

Zell (Mosel), den 22. April 2022                                                                   Alf, den 22. April 2022
Karl Heinz Simon                                                                                          Dr. Markus Rink
Bürgermeister und Wahlleiter                                                                 Beigeordneter und Wahlleiter