Weihnachtsmarkt Ahrweiler

 


Das Jugend- und Seniorenbüro bietet gemeinsam mit dem Arbeitskreis 50Aktiv der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) am Donnerstag, 6. Dezember 2018, eine Fahrt nach Ahrweiler zum Besuch des Weihnachtsmarktes an.

Da es für diese Fahrt aufgrund der Vorankündigung schon sehr viele Anmeldungen gibt (nur noch wenige Restplätze !), wird das Angebot am Freitag, 14. Dezember 2018, (Mindestteilnehmerzahl noch nicht erreicht !) wiederholt.

Auf der Hinfahrt wird sich erst mal im „Blockhaus Laacher See“ mit einem reichhaltigen Frühstück gestärkt.

In Ahrweiler angekommen, werden Sie von einem Stadtführer durch die Altstadt von Ahrweiler geführt. Ahrweiler ist ein großes Erlebnis mit 2000 Jahre alter Geschichte. Sie erfahren z.B. Wissenswertes über die Ahrweiler Kirche, die Stadtbefestigung, die alte Synagoge, die Beziehungen zum Kölner Dom und vieles mehr.

Im Anschluss daran steht der Besuch des Weihnachtsmarkts auf dem Programm. Der romantische Weihnachtsmarkt im Herzen von Ahrweiler besticht als größter sowie schönster Weihnachtsmarkt an der Ahr. Er hat lange Tradition und bietet seinen Besuchern eine schöne Einstimmung auf die Festtage.

Voraussichtliche Abfahrt ist um 9:00 Uhr ab dem Festplatz in Zell (Mosel) und gegen 9:15 Uhr ab ZOB Blankenrath. Voraussichtliche Rückankunft ist gegen 22:00 Uhr.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 30 Personen. Die Kosten betragen 50,00 € pro Person und beinhalten die Busfahrt, das Frühstück sowie die Stadtführung.

Anmeldungen sind beim Jugend- und Seniorenbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel) per E-Mail k.hoffmann@vg-zell.de und per Fax 06542 701-933 bzw. telefonisch unter 06542 701-33 möglich.

 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren