Nachlesen: Informationsveranstaltung mit 50Aktiv und dem Pflegestützpunkt Zell

 


Unter dem Thema „Pflegereform 2015 - Pflegestärkungsgesetz
Welche Änderungen gibt es und was steht mir zu?“ hat der Arbeitskreis 50Aktiv in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Zell am 18.03.2015 zu einer Informationsveranstaltung in den Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Zell (Mosel) eingeladen.

Die Mitarbeiterinnen des Pflegestützpunkts Adelheid Binz und Christiane Görlitz haben in anschaulicher Weise den über 20 Interessierten die komplexe Thematik nähergebracht. Das neue Gesetz schafft eine deutliche Verbesserung der Situation von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen.

Von Beginn an hatten die Zuhörer die Möglichkeit Zwischenfragen zu stellen, sowohl aus persönlichen Belangen heraus als auch Fragen zu grundsätzlichen Dingen der Pflegeversicherung.  

Aber auch nach dem Vortrag konnten im persönlichen Gespräch mit den Referentinnen offene Fragen geklärt werden. Bei speziellen Fragen wurden persönliche Beratungstermine, ggf. auch zu Hause, vereinbart. Diese Möglichkeit bietet sich übrigens allen Ratsuchenden nach telefonischer Terminvereinbarung (06542/961538). Der Pflegestützpunkt ist im Krankenhaus in Zell (ehem. Schwesternwohnheim) untergebracht. Die Beratungen sind neutral, kostenfrei und vertraulich.

 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren