Nachlese: „Zeller Land Ferienspaß“ Osterferien 2015

 


Bereits seit vielen Jahren bietet das Jugend- und Seniorenbüro der Verbandsgemeinde Zell (Mosel) gemeinsam mit Privatpersonen, Vereinen und Institutionen die unterschiedlichsten Aktionen für Kinder und Jugendliche in Oster-, Sommer- und Herbstferien an. So auch wieder in den diesjährigen Osterferien.

Den Auftakt machte ein Kreativangebot des Ideen-Treff der Caritas in Zell. An zwei Nachmittagen bastelte die ehrenamtliche Mitarbeiterin Frau Bell mit knapp 20 Kindern bunte Osterdekorationen, die von den Kindern mit nach Hause genommen werden konnten.

14 Kinder machten sich an einem Nachmittag in Blankenrath gemeinsam mit der Wald- und Erlebnispädagogin Simone Wasserscheid-Hein auf die Suche nach dem Osterschatz. Nach vielen tollen Spielstationen, Eierlauf und Osterrätsel freuten sich die Kinder, das der Osterhase für jeden eine süße Überraschung versteckt hatte.


Rainer Göderz vom TV Zell hat sich bei strahlendem Sonnenschein mit 10 Kindern und mit Walkingstöcken und GPS-Gerät ausgestattet auf Schatzsuche in die Zeller Weinberge begeben. Anhand von Koordinaten und Rätseln war es die Aufgabe der Kinder zwei Verstecke zu finden.


Bei einem ganztägigen Programm mit der Försterin Carola Wrede von „Mit Sack und Pack“ haben 17 Kinder das Überleben in der Natur trainiert. Neben Hüttenbau und Nahrungssuche waren das Feuermachen und die Spurensuche das Highlight des Tages. Den Abschluss der Ferien machte die Fahrt für die Älteren ins Phantasialand nach Brühl bei Köln. Gemeinsam mit der Verbandsgemeinde Cochem konnten so insgesamt 45 Jugendliche ihren letzten Ferientag bei bestem Wetter genießen.


Ein solches Programm kann nur durch eine gute Zusammenarbeit und Vernetzung angeboten werden. Daher nochmal ein großes Dankeschön an alle Mitwirkenden, die zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen haben. Ein besonderer Dank an Globus Zell, deren Mitarbeiter die Kinder bei dem ganztägigen Programm mit tollen Lunchpaketen und kleinen Überraschungen versorgt haben. Außerdem an die ehrenamtlichen Helfer des Arbeitskreises Time4Fun, die zum Teil schon über Jahre die Arbeit des Jugend- und Seniorenbüro sowie des Arbeitskreises tatkräftig mit unterstützen und die Durchführung in diesem Rahmen möglich machen.



Noch ein Hinweis in eigener Sache:

Nach Abschluss der Osterferien startet auch gleich die Planung für die Aktionen in den Sommerferien.

Um hier möglichst vielen Kindern die Teilnahme an einem vielfältigen Programm zu ermöglichen, suchen wir auch in diesem Jahr wieder „Mitgestalter“ für den Zeller Land Ferienspaß. Es besteht die Möglichkeit selbst ein Angebot zu gestalten, als Betreuer oder Betreuerin (ab 16 Jahre) mit den Kindern einen schönen Tag zu erleben, oder den Ferienspaß mit einer Spende zu unterstützen. Weitere Informationen erhalten Sie beim Jugend- und Seniorenbüro der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel)

Katja HoffmannJulian Klemm
Tel.: 06542/701-33Tel.: 06542/701-728
E-Mail: k.hoffmann@vg-zell.deE-Mail: j.klemm@vg-zell.de




Bildergallerie

(um sich die Bilder vergrößert ansehen zu können, bitte auf ein Bild klicken und mit > weiterblättern)








 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren