Wechsel im Amt der Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Zell

Seit dem 01.1.1995 war Heike Müller Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Zelll (Mosel). Noch von Bürgermeister Huwer erstmals in dieses Amt berufen, war sie von Bürgermeister Simon seitdem dreimal für weitere Amtszeiten in dieses Amt berufen worden. Auf eigenen Wunsch ist Heike Müller jetzt aus diesem Amt ausgeschieden.


 

Bürgermeister Karl Heinz Simon würdigte die langjährige erfolgreiche Tätigkeit von Heike Müller als Gleichstellungsbeauftragte. Den Dankesworten Simons schlossen sich auch die Personalratsvorsitzende Anke Steffens und Büroleiter Andreas Schorn an.

Zur neuen Gleichstellungsbeauftragten berief Bürgermeister Simon Heike Müllers bisherige Stellvertreterin Karina Michel. Karina Michel ist Leiterin des Sachgebietes Allgemeine Bauverwaltung und Betragsveranlagung. Zu ihrer künftigen Stellvertreterin bestellte er Klaudia Morsch, Leiterin des Bürgermeister-Büros der Verbandsgemeinde.


Von links: Karina Michel, Heike Müller, Klaudia Morsch, Karl Heinz Simon, Anke Steffens



 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren