Der Hunsrück

Personal

Petra Bremm und Achim Scheer aus dem Dienst beim Erlebnisbad Zeller Land verabschiedet


Petra Bremm absolvierte von 1974-1977 eine Ausbildung zur Bürokauffrau und war anschließend bei verschiedenen Firmen als solche in der Privatwirtschaft tätig.

Nach den Kindererziehungszeiten wechselte Frau Bremm ab 01.10.1990 als unbefristete teilzeitbeschäftigte Kassiererin zum Hallen- und Freibad Zell bei der Verbandsgemeinde Zell (Mosel), das später in das Erlebnisbad Zeller Land überging.

Am 01.10.2015 feierte Frau Bremm ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Verbandsgemeinde Zell (Mosel).

Herr Achim Scheer absolvierte von 1977–1979 seine Ausbildung zum Schwimmmeistergehilfen bei der Stadtverwaltung Cochem. Danach arbeitete er bei verschiedenen öffentlichen Trägern bis er am 18.05.1983 zum Hallen- und Freibad Zell, später Erlebnisbad Zeller Land, wechselte.

Am 19.12.2000 konnte Herr Achim Scheer bereits sein 40-jähriges Dienstjubiläum feiern.

Herr Scheer bleibt dem Erlebnisbad Zeller Land weiterhin als Minijobber für die Badaufsicht erhalten.

Bürgermeister Hoffmann dankte beiden für ihren jahrelangen Einsatz im Erlebnisbad Zeller Land. Frau Bremm und Herr Scheer waren stets für ihre freundliche und zuvorkommende Art bei den Kundinnen und Kunden des Bades sowie den Kolleginnen und Kollegen beliebt. Als Zeichen der Anerkennung überreichte Bürgermeister Hoffmann Frau Bremm und Herrn Scheer jeweils ein kleines Präsent.

Für die weitere Zukunft wünschte Bürgermeister Hoffmann Petra Bremm und Achim Scheer alles Gute, insbesondere Gesundheit. Diesen Wünschen schlossen sich für die Kolleginnen und Kollegen auch das Mitglied des Personalrates und Leiter des Erlebnisbades Thomas Göbel sowie die zuständige Sachbearbeiterin bei der Verbandsgemeinde Zell (Mosel), Heike Müller und der Büroleiter Andreas Schorn an.