Zell (Mosel)
Das Stadtwappen von Zell (Mosel)

Die "Zeller schwarze Katz"

Die Weinstadt Zell mit ihren Stadtteilen Kaimt, Merl und Barl bietet ihren Gästen den Charme einer lebensfrohen Kleinstadt und den landschaftlichen Reiz ihrer Umgebung in einer der mildesten Klimazonen Deutschlands. 

Der reizvolle Stadtkern lädt ein zum unbeschwerten Bummeln und zur Einkehr in gepflegter Atmosphäre. Sehens- und Erlebenswertes gibt es in Hülle und Fülle - vom "Runden Turm", einem Teil der alten Stadtbefestigung und noch heute Wahrzeichen der Stadt, über das spätgotische Kurfürstliche Schloß mit Renaissanceanbau (1530 - 1536) bis hin zum Heimatmuseum mit zahlreichen Dokumenten zur Entwicklung des Weinlagenamens "Zeller Schwarze Katz", aus der Vor- und Frühgeschichte und der Frühzeit des Zeller Weinbaus.

In dem staatlich anerkannten Erholungsort wird für Freizeit, Spiel, Sport und Abenteuer viel getan. Lebensfreude, Geselligkeit und Aktivitäten gehören zum Urlaub dazu. Familien mit Kindern liegen der Stadt seit Jahren besonders am Herzen.
So gibt es ein entsprechendes Angebot im "Zeller Land" das Erlebnisbad mit Spiel und Sportbecken, Riesenrutsche, Mutter- und Kindbereich, Solarium, Dampf- und Trockensauna und mehrere Kinderspielplätze. Die Visitenkarte der Weinstadt Zell ist die Atmosphäre und der Gleichklang von Natur und Kultur, von Alltag und Urlaub, von Aktivsein und Entspannung, von Vergangenheit und Gegenwart. Kulturdenkmäler aus 2000jähriger Geschichte ergänzen sich vorbildlich mit zeitgemäßen städteplanerischen Akzenten.

Die Fußgängerzone, die sich harmonisch in das historische Stadtbild einfügt, begeistert, Bewohner und Gäste gleichermaßen. Einzelhandelsgeschäfte, Fachgeschäfte und Boutiquen präsentieren dem Kunden ein umfangreiches Angebot, aufgelockert durch gemütliche Straßencafes, Weinstuben, Straußwirtschaften und Restaurants für jeden Geschmack. Die gepflegte Moselpromenade mit ihren bunter Blumenbeeten und Parkbänken ermöglicht Ruhe und Entspannung direkt am Wasser.

Schon in vergangenen Jahrhunderten machtet der vorzügliche Wein und die romantische Flußlandschaft Zell zu einem vielbesuchten Ferien- und Ausflugsort, der auch heute noch, mehrl denn je, Bewohner der hektischen Großstadt zu einem erholsamen Urlaub einlädt.


Stadtbürgermeister Hans-Peter Döpgen
Balduinstraße 44
Rathaus
56856 Zell (Mosel)

Sprechstunde des Stadtbürgermeisters Hans-Peter Döpgen

  • nach Vereinbarung

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung

Montag
 -  Uhr
Dienstag
 -  Uhr
Donnerstag
 -  Uhr
Freitag
 -  Uhr




⇒ Ausgesuchte statistische Kennzahlen
     (Hinweis: Klick auf Themenfeld führt zu
                        ausführlicheren Informationen)