Nachlese: Zeller Land Ferienspaß - Osterferien 2019

 


Auch in den verkürzten Osterferien wurde für die Kinder das eine oder andere angeboten.

Los ging es mit dem „Schnitzworkshop inklusive Messerführerschein“ mit Carmen Hahn, Naturpädagogin aus Ulmen. Dieses Angebot war in den Osterferien genau so beliebt wie in den Winterferien.

Gleiches gilt für das Angebot „Leckerschmecker – Tortenbäcker“ mit Annette Fehrholz aus Bengel. Hier wurde erst ein leckerer Kuchen mit Füllung hergestellt. Aus diesem wurdene dann mit Hilfe von Marshmallowfondant in unterschiedlichen Farben die tollsten Motivtorten.

Ebenfalls angeboten von Annette Fehrholz wurde ein „Wildkräuterspaziergang“. Die Kinder suchten 5 Kräuter und bereiteten unter anderem daraus gruppenweise eine Wildkräutersuppe, eine Blütenkräuterbutter oder „Natur-After-Eight“ zu.

Ein weiteres Angebot von ihr war ein „Aktionstag Müll basteln“. Hier fertigten die Kinder beispielsweise aus einem Tetrapack ein Portemonnaie an.

Natürlich durfte von Carmen Hahn das inzwischen schon obligatorische Angebot „Lagerfeuerkochkurs“ nicht fehlen. Hier gibt es immer wieder neue leckere Sachen zum Zubereiten.

Nach wie vor ein Renner ist das Angebot „Inliner“ von und mit Reiner Göderz vom TV Zell (Mosel. Dieses findet ja außer in den Sommerferien immer in der Turnhalle der IGS Zell - Kaimt statt.

Erstmals gab es das Angebot „Ich mache einen Triathlon“ mit Christian Stadtfeld und Michael Schröder vom TSV Bullay-Alf e.V. auch für die Osterferien. Auch konnte man wieder bei Anita Heinrichs aus Zell-Kaimt eine oder mehrere „Schnupperstunden Klavier“ buchen.

Einen ganz herzlichen Dank an alle, besonders an Elisa Schneiders als ehrenamtliche Helferin, die den Osterferienspaß unterstützt haben, sowie an die Boos-von Waldeck-Schule und die IGS, beide in Zell-Kaimt, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.

 

Aber – nach den Ferien ist vor den Ferien!


Und so stehen ja die Sommerferien schon wieder fast vor der Tür. Das Programm wurde an die Schulen und Kindertagesstätten in der Verbandsgemeinde verteilt und im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Ebenso ist es auf der Seite www.unser-ferienprogramm.de/zell zu finden. Hier kann man sich nach der einmaligen Registrierung (für das laufende Jahr) ganz einfach für die gewünschten Veranstaltungen anmelden.


Bildergalerie

(um sich die Bilder vergrößert ansehen zu können, bitte auf ein Bild klicken und mit > weiterblättern)








 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren