Die Redaktion der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel) informiert:

Veröffentlichungen von NICHTAMTLICHEN Mitteilungen von Vereinen, Verbänden, kirchlichen Institutionen sowie politischen Parteien und Gruppierungen in den Zeller Land Nachrichten (Mitteilungsblatt)


Liebe Vereinsmitglieder, liebe Bürgerinnen und Bürger,

Seit dem 01.04.2019 hat die Linus Wittich Medien KG den kompletten nichtamtlichen Teil der Zeller Land Nachrichten übernommen. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten – falls noch nicht geschehen – sich unter https://cmsweb.wittich.de/ zu registrieren und ausschließlich nur noch über das CMSweb-System Ihre Artikel einzustellen. Es ist ebenfalls möglich, ca. 6 Wochen im Voraus Texte für eine bestimmte Kalenderwoche zu senden oder Änderungen/Löschungen vorzunehmen. Zur Zeit können Plakate (pdf oder jgp) noch per Mail an den Verlag übermittelt werden: zell@wittich-foehren.de

Da die „Zeller Land Nachrichten“ vertraglich einer festen Seitenzahl unterliegt, möchten wir Sie bitten, die weiterhin bestehenden Voraussetzungen bei der Abgabe Ihrer Veröffentlichungstexte zu beachten:

  • Es können nur Texte, z.B. Terminvorankündigungen (max. 1500 Zeichen) für den Bereich Vereine eingestellt werden. Bitte halten Sie Ihren Text so kurz wie möglich (was, wann, wo)! Achten Sie darauf, im Textfeld oder in der Überschrift den Namen Ihres Vereins mit anzugeben! Anreden (z.B. "Liebe Mitglieder" etc.) sowie Textabschlüsse (z.B. "Der Vorstand" etc.) werden nicht abgedruckt.
  • Unter der Rubrik „Aus Vereinen und Verbände“ werden keine personenbezogenen Fotos abgedruckt;
  • ebenso keine Nachberichte, Grüße/Wünsche oder Danksagungen z.B. an Helfer von Festen, Sponsoren etc.
  • Von Sportvereinen werden nur reine Spielerergebnisse veröffentlicht. Bitte nicht in Form eines Berichtes abgeben!
  • Satzungsänderungen in Tagesordnungen von Mitglieder-/Jahreshaupt-versammlungen werden nicht abgedruckt. Sollten Sie hier eine ausführliche Veröffentlichung wünschen, müssen Sie eine kostenpflichtige Anzeige schalten (Vereine erhalten einen Rabatt i.H.v. 30%).
  • Vorankündigungen von Veranstaltungen werden maximal 2 Mal im nichtamtlichen Teil veröffentlicht; alternativ kann
  • eine Veranstaltung einmalig als gestaltetes Plakat (jpg oder pdf) im vorderen Bereich des amtlichen Teils platziert und muss weiterhin bis Montag 16.00 Uhr an mitteilungsblatt@vg-zell.de gesendet werden. Bitte immer darauf achten, dass die Auflösung (jpg oder pdf) mindestens 300 dpi beträgt.
  • Es können keine Vorreservierungen der vorderen Seiten für Veranstaltungen vorgenommen werden.
  • Der Redaktionsschluss ist immer montags um 16.00 Uhr;
  • aufgrund von Feiertagen wird in der Regel der Redaktionsschluss vorverlegt. Dies wird im Mitteilungsblatt jedoch frühzeitig angekündigt.
  • Wir nehmen ebenfalls Privatanzeigen für das Mitteilungsblatt entgegen.
    Anzeigenmuster können bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel), I. Stock, Zimmer 29, eingesehen werden.
  • Nachrufe von Vereinen müssen als Privatanzeige (kostenpflichtig) im nachfolgenden Anzeigenteil abgedruckt werden.
  • Redaktionsschluss für Privatanzeigen ist ebenfalls montags 16.00 Uhr.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Die Redaktion
der Verbandsgemeindeverwaltung Zell (Mosel)

 
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos
Cookies akzeptieren